Saisonstartevent

Am Montag, 14. August trafen sich etliche Aktive um 20:00 bei der Turnhalle um dann gemeinsam mit den Fahrrädern in Richtung Gerlafingen der Emme entlang zu fahren. An diesem schönen Sommerabend wurde dann auf Höhe Zielebach an der Emme gebrätelt und das eine oder andere Bierchen getrunken. Bei gemütlicher Lagerfeueratmosphäre konnten so wieder neue Pläne für die kommende Saison geschmiedet werden. Zum Glück gab es einige erfahrene Waldmenschen unter den Unihockeyspielern, die das Feuer immer wieder von neuem entfachen konnten und so auch spät in der Nacht noch genug Wärme und Licht da war, um sich gegenseitig lustige Anekdoten zu erzählen.

 

Am Dienstag war dann ein kantonaler Feiertag, was die Unihockeyspieler für den zweiten Teil des Saisonstartevent nutzten. Da wir ja doch ein Sportverein sind, mochten sich einige nach dem gemütlichen Abend an der Emme wieder sportlich betätigen.  So traf man sich ausgeschlafen auf dem Hartplatz  bei der Bleichematthalle. Es wurde zur Abwechslung sowie zur allgemeinen Belustigung für einmal Rollhockey gespielt. Den ganzen Nachmittag hindurch wurden kleine Matches gespielt, der Fun stand im Vordergrund. Alles in allem sicherlich wieder ein erfolgreicher Saisonstartanlass, der den gesamten Verein zusammenschweisst. Wir freuen uns auf die kommende Saison!

 

S.Krämer