Herbstreise

Nach Kafi und Gipfeli im Läbesgarte machten sich 12 Turnerinnen mit 5 Kids auf den Weg der Emme entlang Richtung Derendingen. Das Nieselwetter war nur von kurzer Dauer und beim Thema Kapuzen montieren oder nicht waren nicht alle der gleichen Meinung. Doch schon bald hatten wir optimales Wanderwetter. An der Emme gab es Verschiedenes zu bestaunen mit der Rodung und der Sanierung. Nach dem Emmenspitz ging es der Aare entlang Richtung Sportzentrum Zuchwil. Dort wurden wir mit einem feinen Mittagessen verwöhnt. Die leichte Wanderung nach Solothurn machte den Abschluss eines schönen, für jedermann machbaren Tages. Schade, dass nicht mehr TurnerInnen teilnahmen. Aber die Dabeigewesenen sind sich einig: Es war wiederum ein toller, lustiger und unterhaltsamer Tag.

 

Ein riesiges Merci an die Organisatorinnen

Heidi Schnider, Thesi Riedweg  und Irene Orschel

 

 

Bericht und Fotos: Lisa Kopp