"Winter"-Volleyball L├╝terkofen

Wintervolleyball-Turnier in Lüterkofen am 29. Mai 2013
von dinu kaiser


Rechtzeitig zum Start des diesjährigen Volleyballturniers in Lüterkofen hatte Petrus etwas erbarmen und er stellte den Regen für ein paar Stunden ab. Da dieses Turnier auf den Aussenplätzen gespielt wird, war das auch bitter nötig, denn so konnte der Platz vor dem Start noch  gut abtrocknen.


Dieses Jahr hat Biberist aktiv! zweieinhalb Mannschaften für dieses Turnier angemeldet.

Biberist aktiv! Mathys, Biberist aktiv! Imbi und zusammen mit Hessigkofen ein paar Biberister vom Volleyball-Mittwoch.


Die Vorrunde lief nicht allen Mannschaften gleicht gut. Die Mathys Truppe spielte nach den ersten drei Spielen um den Sieg. Die Mixed-Gruppe vom Mittwoch um Rang 5-8 und Imbis Frauen und Mannen um Rang 9-12.


Je länger der Abend ging, umso kälter wurde es auf dem Platz. Die Pause zwischen zwei Spielen, normalerweise eine willkommene Abwechslung, wurde zur Frigo-Probe. Zuschauer, die sich die Spiele anschauen wollten, hatten schon nach einem Match genug und gingen wieder nach Hause in die warme Stube.


Nach weiteren drei Matches und dem obligaten Schweinswürstli und der Flasche Bier führte der Organisator die Rangverkündigung durch:


 4. Rang Team Mathys

 6. Rang Team Volley Mixed

10. Rang Team Imbi


Nächstes Jahr ist Fronleichnam erst Mitte Juni. Dies wahrscheinlich darum, damit Petrus etwas länger Zeit hat das Wetter und die Temperaturen von Winter auf Sommer oder wenigstens auf Frühling zu schalten. Halb gefroren macht das Volleyball-Spiel nämlich auch nur halb so viel Spass.