Anfangs Januar hat sich Hans Fuess und seine Küchencrew
wegen einer bevorstehenden Operation von Hans für das Weekend abgemeldet. Für
Lisa Kopp und Dinu Kaiser war aber klar, dass das Weekend nicht ausfallen darf.
Das Weekend hat stattgefunden und wir haben ein sportliches, lustiges Weekend
erlebt und durften uns von Lisi Hilpert kulinarisch verwöhnen lassen.

 

Aber das Ganze von vorne:

 

Schon ein paar Stunden nach der GV schrillten wieder die
Wecker von 18 Mitgliedern, die sich das Skiweekend in Grindelwald zum Ziel
gesetzt haben. Es war ein wunderbarer Tag angekündigt und den haben wir in
Grindelwald auch angetroffen. Die Skifahrer konnten sich kurz nach dem
Eintreffen schon die Skier anschnallen und die First-Bahn ansteuern.

 

Nach einem wunderbaren Skitag mit den obligaten Stopps sowie
einigen wagemutigen, die der First-flieger bezwungen haben und einem Fuchs, der
uns bei der Adi’s Bar besucht hat,  wurden wir von Lisi und Kathrin im Haus zum
Apéro erwartet. Dort haben wir auch unsere Wanderfrauen getroffen, die sich eine
schöne Wanderung  gegönnt haben.

 

Nach dem Kulinarischen haben wir einen wunderbaren Abend mit
viel Witz und Gelächter erlebt. Wir wissen jetzt zum Beispiel, warum einer
unserer Mitglieder Skihosen in der Farbe Gelb gekauft hat….

 

Der Wetterbericht für den Sonntag war nicht sehr vielversprechend.
So hatten wir genügend Zeit uns dem Morgenessen zu widmen. Nach dem Hausputz
und der Küchenreinigung machten sich 11 Personen auf die Wanderung Richtung
Bort. Unglaublich, wen unser Jüngster alles kennt…

 

Das Weekend war ein voller Erfolg. Herzlichen Dank allen,
die sich dafür eingesetzt haben, dass das auch so geworden ist. 2014 kommt
bestimmt…Grindelwald auch!