Das Saisonziel bei weitem erreicht.....


....das haben die Walkerinnen des Ressort Fitness in diesem Jahr.


Geplant war in diesem auch einmal an einem Lauf teilzunehmen, um  sich einmal auch mit
anderen Walker und Walkerinnen zu messen. Für ein paar unter uns war’s das erste Mal, andere waren bereits „alte Hasen“.  Wir beschlossen gemeinsam am „Derendinger
Abendlauf“
mitzumachen, liegt doch dieser direkt vor unserem Haus. Wir haben dafür gut trainiert und freuten uns alle auf diesen Lauf. Am 29.06.2012 um 18.15 Uhr fiel der Startschuss zum 10,2 km. Bei sehr heissen Temperaturen machten sich Chrigi, Irene, Lisi, Thesi und ich (Renate) auf den Weg , und schon bald merke es ein jedes, dass es kein Spaziergang werden wird. Bei der Wende in Biberist wurden wir von der Fangemeinschaft Kaiserstrasse mit Hopprufen vorangetrieben.  Auf dem Asphalt beim Giritz begannen die Füsse zu brennen....doch dann gings durch den schattigen Wald der Emme entlang Richtung Derendingen. Anschliessend kam der Anstieg zum Reservoir – alle waren froh, den Bergpreis geschaft zu haben. Das Wasser wurde nicht nur getrunken, sondern es wurde uns von den fleissigen Helfern über die Köpfe geleert. Bergab via Schlössli, hinunter bis zum
Birchicenter und wieder zurück zum Blockhaus in Derendingen. Geschafft!
Anschliessend feierten wir unseren Lauf bei Pasta und Bier.

Rangliste:

1.  Kaiser Renate                  1:19.50,6

2.  Orschel Irene                   1.22.48,1

3.  Riedweg Therese              1:24.00,7

5.  Kaiser Christine                1:24.33,0

15. Hilpert Lisi                       1:30.52,5

 

...und schon hörte man Stimmen.....wann geht’s zum nächsten Lauf?


Der liess nicht lange auf sich warten:  15. August 2012 – Emmenlauf


Dieser führt über 10,5 km von Bätterkinden der Emme entlang bis nach Aefligen und auf der anderen Seite der Emme wieder zurück nach Bätterkinden. Diesmal nahmen
teil:  Andrea Grütter, Irene, Lisi und ich (Renate). Die Temperaturen waren ganz ähnlich wie in Derendingen.  In Bätterkinden fiel der Startschuss um 19.00 Uhr. Wir kämpften uns durch den Rauch der Grillfeuer – bei diesem Wetter war der Emmenstrand voll von Grillierenden. In Aefligen konnten wir wieder auf die Fangemeinschaft Kaiserstrasse hoffen, welche uns mit einem „hopp, nid schnure!“ auf den Heimweg schickten.

 

Auch hier waren alle froh, das Ziel erreicht zu haben. Das Los entschied über die Preise
– Irene hatte Glück und gewann ein Wochenende für 2 Personen.

 

Mit dem Velo fuhren wir anschliessend noch nach Hause – via Kräiligen – damit wir auch noch einen Bergpreis hatten – war doch die Laufstrecke diesmal flach.

Rangliste:

 

2.     Kaiser Renate                   1:19.57,1

3.     Orschel Irene                    1:20.56,0

5.     Grütter Andrea                 1:23.35,9

10.    Hilper Lisi                        1:27.55,7


Der Abschluss dieser Saison machte der Swiss Walking Event in Solothurn vom 2.9.2012. Hier lief jedoch Thesi Riedweg ein „einsames“ Rennen – Termine hier, Termine dort , Verletzung – all dies war „Schuld“, dass Thesi alleine unser Walkinggrüppli vertrat. Und wie sie es tat – sie legte die 10,5 km in einer super Zeit von 1:18.53,8 zurück und erreichte
den 23. Platz von 278 Walker und Walkerinnen. Gratulation!

 

Nicht zu unserem Walking-Grüppli, jedoch von Biberist aktiv! waren am Swiss Walking
Event auch noch dabei:


David Jeannette (Panoramatrail - 17 km)

Jaeggi Eveline (10, 5 km)

Jost Beat (Panoramatrail  -  17 km)

 

Auch Ihnen herzliche Gratulation!


Froue! Ich bin mega stolz auf Euch! Weiter so und dann freuen wir uns auf die nächste
Saison. Vielleicht kommt ja noch der eine oder andere Lauf dazu oder vielleicht kommt noch das eine oder andere Walkinggspändli an den nächten Lauf mit.


Trainingszeiten:   jeweils Montag und Mittwoch 18:30 – 19:30 Uhr – Pfadihüsli Biberist

Wintersaison ab 22.10.2012: Montag 18:30-19:30 Uhr – Veloständer Bleichematt



 



 



Renate Kaiser